Die Fachkräftesituation wird in der Schweizer Politik und Wirtschaft intensiv diskutiert. B,S,S. stellt im Auftrag von Bund, Kantonen, Branchenverbänden und Unternehmen Grundlagen für diese Diskussionen bereit und identifiziert Massnahmen, um mit der Knappheit umzugehen.

Neueste Daten: Fachkräfteindex
Das B,S,S. Indikatorensystem zum Fachkräftebedarf, welches im Auftrag des SECO und des SBFI entwickelt wurde, beinhaltet verschiedene Knappheitsindikatoren und analysiert Facetten wie die demographische Entwicklung, Ausbildungsintensität und ungenutzte Potentiale. Das Pendant zu dieser differenzierten Analyse stellt der B,S,S. Fachkräfteindex dar, welcher die Situation mit einer einzigen Zahl zusammenfasst. Der Index ermöglicht den Vergleich über Jahre, Regionen und Branchen.

Der Index wird in regelmässigen Abständen aktualisiert. Die folgenden Abbildungen und Tabellen stellen den Fachkräfteindex mit den neusten zurzeit verfügbaren Daten (Stand Juni 2018) dar.

BSS Fachkraefteindex 2018 Karte klein BSS Fachkraefteindex 2018 Branche klein BSS Fachkräfteindex 2018 Tabelle klein

 Mehr Informationen zum Index und der verwendeten Methodik finden Sie im B,S,S. Fachkräfteindex 2018:

BSS Fachkraefteindex 2018 klein


Unsere Dienstleistungen

Der Fachkräfteindex stellt ein Startpunkt für die Diskussion zum Fachkräftemangel dar. Häufig sind aber differenziertere Kennzahlen notwendig, um als Verband, Organisation der Arbeitswelt, Einzelfirma oder als Kanton die Dynamik der Situation zu erkennen, besonders betroffene Berufsfelder zu identifizieren und geeignete Massnahmen zu erarbeiten. Basierend auf unserem bewährten Indikatorensystem können wir Sie bei Ihrer Situationsanalyse und bei der Erarbeitung von Massnahmen unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Beschrieb.

Ihre Ansprechpartner sind: Michael MorlokMichael Lobsiger, Miriam Frey

 

Veröffentlichte Studien zum Thema Fachkräftemangel:

Analyse der Strukturerhebung und Berechnung von Knappheitsindikatoren zum Gesundheitspersonal
Im Auftrag von Obsan, 2016.
PDF: Projektbericht

Beschäftigung und Produktivität im Sozialbereich
Im Auftrag des Bundesamtes für Sozialversicherungen, 2016.
PDF: Projektbericht

Ausbildungsbedarf für Apothekerinnen und Apotheker
Im Auftrag von pharmaSuisse, 2015.
PDF: Projektbericht und Präsentation

Fachkräftesituation in der MEM Branche
Im Auftrag von Swissmem, 2014.
PDF: Projektbericht

Aktualisierung und Weiterentwicklung des Indikatorensystems Fachkräftemangel
Im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft, 2014.
PDF: Projektbericht

Fachkräftemangel im Sozialbereich
Im Auftrag von Savoirsocial, 2010.
PDF: Projektbericht

Quantitative Bildungsbedarfsanalyse der Berufsbildung für den Informatik- und Telekommunikationssektor
Im Auftrag der ICT-Berufsbildung Schweiz, 2010.
PDF: Projektbericht

Indikatorensystem Fachkräftemangel
Im Auftrag des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie, 2009.
PDF: Schlussbericht und Auswertungen am Beispiel des Berufs "InformatikerInnen/AnalytikerInnen"

B,S,S. Volkswirtschaftliche Beratung, Aeschengraben 9, CH-4051 Basel, Tel: +41 61 262 05 55