Das sind unsere Projekte

Das Projekt steht im Zentrum unserer Arbeit. Jedes Projekt ist anders. Immer haben wir aber ein Ziel: Unseren Kundinnen und Kunden eine aussergewöhnlich gute Dienstleistung zu bieten. Auf der Homepage sind beispielhaft einige Projekte dargestellt.

Angebot: Erhebungen und Befragungen, Literaturanalysen
Angebot2: -
Angebot3: -
Projekte: Standortattraktivität

Die Motion 16.3388 Sollberger fordert ein Entlastungsgesetz, in dem Instrumente zur administrativen Entlastung der Unternehmen gesetzlich verankert werden sollen. Zur Umsetzung ebendieser Motion schlägt der Bundesrat ein Massnahmenpaket vor, das unter anderem Regulierungsgrundsätze und Prüfpflichten umfasst. Vor diesem Hintergrund wurde BSS vom Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) beauftragt, eine Grundlage für die Formulierung von Regulierungsgrundsätzen und Prüfpflichten zu erstellen.

  • Auftraggeber: Staatssekretariat für Wirtschaft, Ressort Regulierungsanalyse und -politik
  • Methoden: Dokumentenanalyse, Fachgespräche
  • Zeitraum: 2020
  • Leistungen und Produkte: Inputpapier

Auf Basis von ausgewählter rechtswissenschaftlicher Literatur wurden übergeordnete, theoretische Rechtsgrundsätze ermittelt, um Regulierungsgrundsätze und Prüfpflichten formulieren zu können. Ergänzend wurden Anwendungsbeispiele aus kantonalen und nationalen Erlassen identifiziert und auch die internationale Praxis analysiert. Dazu wurden unter anderem Unterlagen der Europäischen Kommission und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) herangezogen.

Bei der Einordung der Regulierungsgrundsätze galt es zudem, die zwischen ihnen bestehenden Spannungsverhältnisse aufzuzeigen. Diese erwachsen insbesondere aus der Abwägung unterschiedlicher öffentlicher Interessen (Wirtschaft, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Gesundheit etc.).

Das Inputpapier fliesst in die weitere Erarbeitung einer Vernehmlassungsvorlage ein.

Regulierungsgrundsaetze und Pruefpflichten

Ähnliche Projekte

Audit Regionale Innovationssysteme Mittelland 2018

Das Regionale Innovationssystem (RIS) Mittelland soll die Innovationskraft von KMU und Start-ups stärken. BSS hat ein Audit des RIS durchgeführt.

Volkswirtschaftliche Bedeutung digitaler Plattformen im Verarbeitenden Gewerbe

Digitale Plattformen werden zunehmend auch im Verarbeitenden Gewerbe genutzt. Eine BSS-Analyse für den Industriestandort Deutschland.

Regulierungsfolgenabschätzung Schwellenwert für Handelsregistereinträge

Im Rahmen der Diskussionen zur Revision des Handelsregisterrechts haben wir die möglichen Folgen einer Änderung der Umsatzschwelle, ab derer sich Einzelunternehmen in das Handelsregister eintragen müssen, analysiert.