Team

Das Team

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden ein interdisziplinäres Team mit Fachwissen in den Bereichen Ökonomie, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaften, Soziologie und Rechtswissenschaften.

Angebot: -
Angebot2: -
Angebot3: -
Projekte: -

Thomas Drabinski

Dr. sc. pol.
Senior Berater
Tel +41 61 260 78 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Thomas Drabinski hat an den Universitäten Giessen, Wolverhampton/England und Kiel Volkswirtschaftslehre und Politik mit den Schwerpunkten Finanzwissenschaft, Sozialpolitik und Ökonometrie studiert. An der Universität Kiel hat er zum Thema Gesundheitsökonomie promoviert. Er bietet Vorlesungen und Veranstaltungen zur Gesundheitsökonomie und zur Gesundheitspolitik an.
Ab Sommer 2020 arbeitet Thomas Drabinski als Berater bei BSS. Er ist spezialisiert auf gesundheitsökonomische und -politische Themen – mit einer nationalen und internationalen Perspektive. Seine Interessenschwerpunkte liegen auf der Evaluation von Gesetzgebungen, der Erarbeitung von (Kosten-)Strukturanalysen, der empirischen Versorgungsforschung, der ökonomischen und politischen Analyse von (De-)Regulierungen sowie auf der Analyse medizinischer Finanzierungs-, Versorgungs- und Vergütungsstrukturen.

Wann macht Dir ein Projekt besonders Spass?
Ein Projekt macht mir besonders Spass, wenn sich im Zuge des Projekts neue Ideen und innovative Lösungsansätze entwickeln. Je komplexer und herausfordernder das Projekt ist, desto überraschender und interessanter können die Ergebnisse sein. Faszinierend finde ich aber auch einfache Modellentwicklungen und Analysen, die intuitiv sind und helfen, die ökonomische und politische Realität zu erklären. Resultieren aus dem Projekt zielgerichtete Erkenntnisse, dann ist die Arbeit für mich gelungen und dann macht mir das Projekt Spass.

Was fasziniert Dich an Deiner Arbeit?
Die Faszination meiner Arbeit liegt darin, dass das Zusammenwirken menschlicher, datenbasierter und analytischer Fragen in einem Projekt nicht zu 100 % vorhersagbar ist. Eine gute Lösung muss generell in einem interaktiven Prozess mit allen Beteiligten gefunden werden. Faszinierend ist für mich dabei immer wieder, wenn es gelingt, eine einfache oder auch (hoch-)komplexe Fragenstellung durch Daten, Diskussionen, Analysen, Logik und Präsentationen auf den Punkt zu bringen.

dummy

«Faszinierend, wenn es gelingt, eine komplexe Fragenstellung durch Daten, Diskussionen, Analysen, Logik und Präsentationen auf den Punkt zu bringen.»