Aktuell

Aktuell

Wir informieren Sie gerne über besondere Ergebnisse unserer Arbeit und Tätigkeit. Oder wenn diese von Medien in die Öffentlichkeit getragen werden.

Angebot: -
Angebot2: -
Angebot3: -
Projekte: -

Öffentliche Arbeitsvermittlung: Beitrag zur Wiedereingliederung von Nichtleistungsbeziehenden

Oktober 2020: BSS legt dar, wie die öffentliche Arbeitsvermittlung Stellensuchende, die kein Arbeitslosentaggeld erhalten, dabei unterstützt, eine Arbeitsstelle zu finden.

Die öffentliche Arbeitsvermittlung hat den Auftrag, alle Personen, die sich im Rahmen ihrer Stellensuche bei einem Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) melden, bei der Suche nach einer neuen Stelle zu unterstützen. Somit werden auch Stellensuchende, welche zeitweise kein Arbeitslosentaggeld erhalten, beim RAV beraten. Rund 20% der bei den RAV gemeldeten Personen fallen in die Gruppe der Nichtleistungsbeziehenden. Die Studie, die BSS im Auftrag des SECO durchgeführt hat, legt dar, welche Bedürfnisse Nichtleistungsbeziehende haben und welche Leistungen sie von den RAV erhalten. Es wird aufgezeigt, dass sich das Angebot der RAV für Nichtleistungsbeziehende in den vergangenen Jahren deutlich verbessert hat. Die Studie ortet aber auch noch weiteres Verbesserungspotential. Auf Basis der Analyse werden sieben Empfehlungen gemacht. Eine davon: Nichtleistungsbeziehende sollten verbesserten Zugang zu Arbeitsmarktlichen Massnahmen AMM erhalten. Link zur Studie, Kantonsauswertungen, Die Volkswirtschaft